AKTIONSRADIUS KULTURPOLITIK - K(l)eine Vielfalt in einer liberalisierten (Waren)welt ?

Pic

Created at 21. Oct. 2015

7758 Ansichten
by dorftv

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:00 Uhr
Lentos Kunstmuseum Linz, Auditorium

Vor genau 10 Jahren, am 20. Oktober 2005, hat die internationale Staatengemeinschaft die "UNESCO Konvention über den Schutz und die Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen" verabschiedet. Gefeiert als Meilenstein und als "Magna Charta der Kulturpolitik" wurde mit diesem Abkommen erstmals international bindendes Völkerrecht geschaffen, das zeitgenössische Kunst und Kultur in den Mittelpunkt stellt und förderliche Rahmenbedingungen für das Schaffen, die Verbreitung, den Zugang und die Teilhabe an einer Vielfalt von Kunst und Kultur einfordert. Welche Bemühungen gibt es in Österreich und Europa angesichts fortschreitender Marktliberalisierung, Prekarisierung und demographischem Wandel diese Vielfalt abzusichern? Eine Podiumsdiskussion über aktuelle Bruchstellen und zukünftige Herausforderungen, provokante Thesen und Visionen.

BEGRÜSSUNG

Stella Rollig
künstlerische Direktorin des LENTOS Kunstmuseum Linz

Dr. Julius Stieber
Direktor Kultur und Bildung, Magistrat der
Landeshauptstadt Linz

Mag. Kathrin Kneissel
Leiterin der Abteilung Europäische und internationale Politik, BKA

KEYNOTE

Botschafterin i.R. Dr. Eva Nowotny
Präsidentin der Österreichischen UNESCO-Kommission

PODIUMSDISKUSSION mit

Edgar Honetschläger
Künstler, Regisseur, Drehbuchautor

Stella Rollig
künstlerische Direktorin des LENTOS Kunstmuseum Linz

Martin Wassermair
Publizist, Medien- und Kulturaktivist

Anne Wiederhold
Künstlerische Leitung KunstSozialRaum
Brunnenpassage Wien

MODERATION: Markus Rohrhofer, DER STANDARD

Eine Veranstaltung der Österreichischen UNESCO-Kommission in Kooperation mit Stadt Linz, LENTOS Kunstmuseum Linz, Ars Electronica und der Tageszeitung DER STANDARD

Live gesendet am 20. Oktober 2015

/

dorf tv. link

378 Videos, 5 Members
Pic Pic Pic Pic Pic
Playlists
Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video