Direkt zum Inhalt

3,623 Views

Passantenbeschimpfung von God´s Entertainment

von simbo / am 20.07.2011

Ein Projekt beim Festival der Regionen 2011.

Der Bahnhof von Attnang-Puchheim wird zum Veranstaltungsort der Aktion; die von Handke thematisierte Passivität des Theaterzuschauers wird mit Strategien des Arbeitsmarktes in bezahlte Beteiligung verkehrt. Schnelle Einschulung, schnelle Kunst, schnelles Geld! Schimpfen dürfen alle.

God's Entertainment arbeitet in den Bereichen Performance, Happening, Visual Art und Sound. Die Gruppe versucht kontinuierlich, die Form der Performance neu zu definieren. Ihre Aktionen finden bevorzugt in aller Öffentlichkeit statt.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/1986" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.