Direkt zum Inhalt

1,691 Views

Publikumsfragen zur Lesung von Erwin Riess

von narrenkastl / am 10.04.2012

Aufzeichnung der Lesung: http://dorftv.at/videos/dorf-tv-redaktion/3939

Buchpräsentation Erwin Riess, Herr Groll im Schatten der Karawanken
Stadtwerkstatt Linz, 06.04.2012, 20:00 Uhr

Reihe antidot, Verein LIBIB und Stadtwerkstatt

Erwin Riess, geboren 1957, aufgewachsen in Krems, Studium der Gesellschaftswissenschaften in Wien, seit 1994 freier Schriftsteller, Aktivist der autonomen Behindertenbewegung. Längere Arbeitsaufenthalte in Ungarn, Zypern und New York. 13 Theaterstücke, zuletzt: „Der Giovanni-Komplex“ (Wiener Festwochen 2006), Hörspiele, Essays, regelmäßige Groll-Storys in verschiedenen Zeitschriften in Österreich und Deutschland.

Im Otto Müller Verlag erschienen: Der letzte Wunsch des Don Pasquale, der zweite Groll-Roman (2006), Herr Groll auf Reisen, Storys (2008), Herr Groll und der rote Strom (2010), Im Schatten der Karawanken (2012)

Video Einbetten <iframe width="560" height="315" src="//www.dorftv.at/embed/3941" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.