Direkt zum Inhalt

125 Views

Paul Scheiblhofer: Männlich, fremd, gefährlich? Debatten und Realitäten von Männlichkeitskonstruktionen im Migrationskontext

von medienwerkstatt / am 13.11.2017

Männliche Migranten und Geflüchtete geraten oft in den Fokus öffentlicher Diskussionen und werden dort
als Problem und Gefahr gesehen. Der Vortrag zeigt, dass die vorherrschenden negativen Darstellungen
wenig dazu beitragen, die Lebensrealitäten dieser Männer zu verstehen. Auf Basis aktueller Erkenntnisse
aus der Forschung zu Migration und Männlichkeiten werden im Vortrag alternative Perspektiven präsentiert
und ihre Folgen für unser Zusammenleben diskutiert.

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Männerbewegung

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/28258" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.