Direkt zum Inhalt

10,309 Views

Open Commons Region Linz

von dorftv / am 13.05.2011

Zu Beginn der diesjährigen Linux Wochen Linz sendet dorf tv. im Rahmen der Mittwoch live-Sendungen eine Diskussion zum Thema OPEN COMMONS REGION LINZ. Linz feierte kürzlich den Auftakt zur Open Commons Region. Eine Studie der städtischen IKT GmbH in Kooperation mit der JKU schlägt konkrete Maßnahmen für den Weg zu einer Open Commons Region vor. "Die vernetzte Informationsgesellschaft braucht freie Software, freie Daten, freies Wissen und freie Kulturgüter, um Werke schaffen zu können, die dem Gemeinwohl dienen und ohne ökonomische und rechtliche Barrieren für alle nutzbar sind", heißt es in der Studie. Bestehende Initiativen, wie die Linzer Linuxwochen, Kultureinrichtungen wie servus.at, aber auch Gewerbetreibende, die sich in den letzten Jahren diesem Thema gewidmet haben und auch praxisnahe Erfahrung mitbringen, mussten sich bisher darauf beschränken einen kleinen ExpertInnenkreis anzusprechen. Wie wird sich die Open Commons Region nun in Bezug auf lokale Kultur und den Umgang mit digitalen Daten auswirken? Eine hochkarätige ExpertInnenrunde diskutiert live im dorf tv. Studio, welche Erwartungen es gibt, welchen Beitrag die Stadt Linz durch die Open Commons Region leisten kann, welche Ziele anvisiert werden und wie eine Zurverfügungstellung öffentlicher Daten in der Praxis aussehen kann.

Zu Gast sind:

- Gustav Pomberger, Professor für Wirtschaftsinformatik Software Engineering an der JKU und Koautor der Studie Open Commons Region Linz.

- Stefan Pawel, Projektleiter der Open Commons Region Linz.

- Us(c)hi Reiter, Leiterin des Netzkulturknotens servus.at, der bereits seit Jahren die Arbeit und Auseinandersetzung mit Open Source praktiziert und forciert.

- Martin Kaltenbrunner, Professor für Interface Culture an der Kunstuniversität Linz

Moderation: Thomas Warwaris, Organisator der Linuxwochen bis 2008, IT-Einzelunternehmer mit klarem Schwerpunkt auf Freier und Open Source Software.

 

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/1330" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.